Zwangsprostitution in Indien und Nepal

  Nepal ist eines der beliebtesten Reiseziele für Trecking-Freunde, Asienfans und Schnäppchenjäger. Doch hinter dem Vorhang liebevoller Gastfreundschaft und Bergsteigeroasen versteckt sich ein dramatisches Problem: Menschenhandel und Zwangsprostitution gehören bis heute zur Tagesordnung. Die Nichtregierungsorganisation Maiti Nepal tritt gegen die moderne Sklaverei ein. Ein Besuch bei Maiti. 64 Frauen, ein Schicksal. Sie alle wurden von … Weiterlesen Zwangsprostitution in Indien und Nepal

Advertisements

Ich werde dann mal Yogalehrerin

Wo, wenn nicht in Indien kann man die beste Ausbildung zum Yogalehrer machen? Eben. Ich habe meine 200 Stunden absolviert und bin dabei an körperliche wie emotionale Grenzen gestoßen. Überglücklich und erleichtert strahlende Gesichter überall, vereinzelt sind Freudentränen in den Augen zu erblicken. Ein frisch qualifizierter Yoga-Lehrer nach dem nächsten tritt nach vorne, lässt sich … Weiterlesen Ich werde dann mal Yogalehrerin

Licht aus

Die Start- und Landebahn des Tribhuvan International Airport liegt im Dunkeln. In der Wartehalle sammeln sich mehr und mehr Menschen. Alle Plätze sind belegt. Der Grund: Die Lampen am Rollfeld sind kaputt. Nichts geht mehr. Kein Flugzeug startet oder landet. Drei Flüge wurden umgeleitet. An aufregende Orte wie Dhaka oder Kalkutta. Auf der Anzeigentafel tut … Weiterlesen Licht aus

Im Localbus durch Nepal

Der Bus braust heran. Ein Mann steckt den Kopf aus der geöffneten Tür: „Butwal?“ ruft er. Ja. Quietschend bleibt der Bus neben uns stehen. Der Mann springt heraus, schmeißt Koffer und Taschen auf das Dach. Dann öffnet er die Kofferraumklappe. Eine kleine schwarze Ziege blickt uns entgegen. Er schiebt sie leicht zur Seite und quetscht … Weiterlesen Im Localbus durch Nepal

Totenverbrennung in Pashupatinath

Eine Leiche wird verbrannt und alle stehen drum herum. Machen Fotos. Schauen zu, wie die Familie trauert. Wie sie die Seele des gerade Verstorbenen entlässt, damit die in einem anderen Körper wiedergeboren werden kann. Oder im Bestfall den Weg ins Brahman-Nirvana findet. In der Tempelstätte Pashupatinath nahe Kathmandu ist das öffentliche Verbrennen von Leichen an … Weiterlesen Totenverbrennung in Pashupatinath

Hinter Kabuls Mauern

Eine Stadt wie Kabul kann zuweilen beängstigend sein. Der Aufenthalt in einem, von hohen Mauern umgebenen, Haus löst noch zusätzlich ein Gefühl tiefster Beklemmung aus. Theoretisch frei, fühlt es sich hier schnell an wie in einem Gefängnis, ungeschützt vor Gefahren Das direkte Umfeld: ein Haus, umgeben von einer hohen Mauer, darauf Stacheldrahtrollen. Ein Eindringling hat … Weiterlesen Hinter Kabuls Mauern